Bauch & Style - Wie Sie Ihrem Figurtyp in der Schwangerschaft schmeicheln

Die meisten von uns sind ziemlich vertraut mit unserem Figurtyp. Apfel, Birne, Sanduhr, oder welches Gemüse auch immer, wahrscheinlich wissen Sie ziemlich genau, wie Sie Ihre Figur am vorteilhaftesten kleiden.

Aber wenn erstmal die Kurven der Schwangerschaft mit ins Spiel kommen, müssen Sie sich in Sachen Style komplett neu orientieren!

Wir helfen Ihnen dabei, Ihren Figurtyp in der Schwangerschaft zu bestimmen, und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihrer neuen Figur schmeicheln.

Mama mit Kurven

Bei vielen Frauen macht sich ihr Baby nicht nur am Bauch bemerkbar. Wenn Sie gleichmäßig an Gewicht zunehmen und Ihre Figur insgesamt runder wird – an den üblichen Stellen wie Hüften, Brüsten und Po, bis hin zu Armen, Beinen und sogar im Gesicht – dann sind Sie wahrscheinlich eine Mama mit natürlichen Kurven.

Styling für diesen Figurtyp dreht sich um optisches Verlängern Ihrer Figur, wodurch Sie größer und schlanker wirken. Wählen Sie weiche Umstandskleider in sanft figurbetonenden Schnitten - unser Schwarzes Umstandskleid mit raffinierten Punkten wäre zum Beispiel eine ideale Wahl.

Ihr wichtigstes Accessoire ist eine lange Umstandsstrickjacke in der gleichen Länge wie Ihr Kleid, was Ihre Silhouette optisch verlängert.

Tief sitzender Bauch

Wenn Ihr Baby tief sitzt, haben Sie wahrscheinlich einen süßen Bauch direkt oberhalb der Hüfte. Falls Sie an die Sage glauben, kann das durchaus heißen, dass es ein Junge wird – wir können das zwar nicht garantieren, aber wir können Ihnen zeigen, wie Sie das beste aus Ihrem neuen Figurtyp machen!

Das Wichtigste ist, dass die gewählten Styles am Bund weich sind – vermeiden Sie alles, was auf den Bauch drückt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer coolen Umstandslatzhose oder einem schicken Overall?

Hoch sitzender Bauch

Wenn Ihr Bauch hoch sitzt, kann es sich so anfühlen, als ob Bauch und Brust nahtlos ineinander übergehen! Die gute Nachricht ist, dass Sie mit dem richtigen Styling wirklich tolle Umstandsoutfits tragen können.

Das modetechnisch Wichtigste für Sie ist es, Ihre Kurven zu definieren, indem Sie Brust und Bauch optisch voneinander trennen - unsere zweiteiligen Umstandskleider in verschiedenen Farben bzw. Mustern an Oberteil und Rock wirken da Wunder.

Ihr wichtigstes Accessoire ist ein schicker Umstandsgürtel, mit dem Sie die Empire Taille definieren.

Petite Mama

Wenn Sie klein sind, kann Ihr Babybauch nur nach vorne hinaus! Sie behalten Ihre schlanke Figur, aber Ihr Bauch kommt voll zur Geltung. Haben Sie keine Angst, ihn mit der richtigen Kleidung schön in Szenen zu setzen!

Zumindest am Anfang brauchen Sie aber vielleicht ein bißchen Hilfe, Ihre Kurven zu betonen. Figurbetonende Kleider und Horizontalstreifen werden Ihnen toll stehen und außer Frage stellen, dass Sie einen Babybauch haben.

Wir hoffen, dass Sie diese Tipps hilfreich finden. Und vergessen Sie nicht, das Wichtigste ist, dass Sie Umstandsmode wählen, in der Sie sich wohlfühlen.

Hello Mamas

Wir glauben, Sie sind auf 1%

Shop Now