Nachhaltigkeitsaussage


Hier bei Seraphine verstehen wir wie wichtig Nachhaltigkeit und der Fokus darauf sind, sowohl auch den Einfluss, den die Fashion-Industrie auf die Umwelt hat. Finden Sie heraus, was wir tun, um weiter zu einer verantwortungsbewussten und nachhaltigen Zukunft hinzuarbeiten.

LANGLEBIGKEIT & HALTBARKEIT

Unser Designethos fokussiert besonders darauf, hochwertige, gut-gefertigte, funktionelle Artikel zu produzieren, die dafür designt sind, um durch die gesamte Schwanger- und Mutterschaft getragen zu werden, und darüber hinaus.

Tatsächlich hat sich durch unsere Design- und Markenstrategie etwas geändert. Es spielt eine wichtige Rolle wie Umstandskleidung wahrgenommen wird. Nicht mehr wird diese nur in den letzten Monaten der Schwangerschaft gekauft, sondern wird unsere Kleidung mit Langlebigkeit und Haltbarkeit im Kopf designt, mit der Absicht von Funktionalität von Bauch bis Baby und darüber hinaus und geht damit gegen die veraltete Wahrnehmung, dass Umstandskleidung nur für kurze Zeit nützlich ist.

Laut einem Bericht von WRAP macht es schon einen Unterschied, sobald die gesamte Tragezeit nur um 9 Monate verlängert wird. Allein dadurch werden die verbrauchten Ressourcen und die entstehenden Abfallstoffe um 80% reduziert.

STOFFE & FASERN

Natürliche Fasern sind in circa 80% unserer Kollektionen verarbeitet. Wir haben eine strikte Firmenpolitik für Verantwortungsbewusste Baumwollbeschaffung und tun unser Bestes, um so oft wie möglich Bio-Baumwolle zu verwenden. Vor Kurzem sind wir der Better Cotton Initiative beigetreten, um unsere Nachhaltigkeit weiter auszubauen. Better Cottons Mission ist es Baumwoll-Gemeinschaften beim Wachstum und Entwicklung zu helfen und zeitgleich die Umwelt zu beschützen und restaurieren.


Wir sind ein stolzes Mitglied von Better Cotton, eine gemeinnützige Organisation, die Baumwoll-Bauern beibringt, zu umweltfreundlicheren, aber auch sozial und wirtschaftlich nachhaltigeren Anbaumethoden wechseln. Dank deren messbaren und holistischen Herangehensweise, verbessert Better Cotton die Standards im Baumwollanbau in einem großen Umfang. Better Cotton ist nicht mit materiellen Vorteilen verbindbar, jedoch profitieren die Better Cotton Bauern von der Nachfrage an Bio-Baumwolle. Lesen Sie mehr über Better Cotton auf
Lesen Sie mehr über Better Cotton auf bettercotton.org

Wir verwenden synthetische Stoffe nur, wenn diese absolut nötig für die Haltbarkeit und Qualität unserer Produkte sind und selbst dann tun wir unser Bestes, um recycelte Optionen zu verwenden. Diese beschaffen wir von anerkannten Drittanbietern.

Die gesamte Schwimmware in unserer Frühling/Sommer-Kollektion 2022 sind aus recycelten Stoffen hergestellt und wir werden uns weiterhin in diese Richtung Bemühen, um realisierbare Lösungen für alle unserer Artikel zu finden.

VERPACKUNG

Als Teil von Seraphines Engagement um Plastik zu vermeiden haben wir plastikfrei Alternativen für alle unsere Etiketten und Verpackungen entwickelt. Bisher haben wir uns zu diesen nachhaltigen Anteilen verpflichtet, welche wir während 2022 implementieren werden.

  • Die Denim Reihe wird jetzt in FSC-zertifizierten Kraftpapiertaschen geliefert, die 100% recyclebar sind
  • Die Strumpfwaren Reihe wird jetzt in FSC-zertifizierten Kraftpapier geliefert, welches 100% recyclebar ist
  • Alle unsere Ladentüten werden jetzt aus FSC-zertifizierten Papier hergestellt. Diese sind vollständig recyclebar, auch die Griffe
  • Alle Broschüren und Swing-Tags werden jetzt aus FSC-zertifizierten Papier hergestellt und sind 100% recyclebar
  • Alle unsere eingenähten Markenlabel werden jetzt aus Bio-Baumwolle hergestellt
  • Alle unsere Mehrwegtüten werden jetzt aus 100% recycelten Materialien hergestellt, die 100% recyclebar sind
  • Unsere wiederverwendbare Kleidungsschutztasche für die LUXE Linie wird jetzt aus 100% recycelten Materialen hergestellt
  • Wir haben unsere Plastikanhänger, mit welchen aus Maisstärke ersetzt und unsere Button Bags mit FSC- zertifizierten Papiertaschen ersetzt

VERANTWORTUNGSBEWUSSTE PRODUKTION

Mit unseren Zulieferern haben wir langstehende Beziehungen hergestellt; mit manchen sogar mehr als 19 Jahre. Diese Dauer setzt ein Zeichen dafür, wie wir unsere Lieferanten behandeln. Durch die dauerhaften Beziehungen machen wir es möglich, dass unsere Zulieferer zusammen mit uns nachhaltig wachsen. Mit der anhaltenden Zusammenarbeit mit diesen Gemeinschaften ist es möglich mehr Transparenz, Fairness und bessere Arbeitsbedingungen zu haben, aber auch unsere Nachhaltigkeitsziele zu verfolgen.

Unser Verhaltenskodex basiert auf der Ethical Trading Initiative und der Internationalen Arbeitsorganisation zusammen mit lokalem Recht. Zulieferer müssen Seraphines Mindestleistungsstandars erfüllen, um mit uns eine Geschäftsbeziehung einzugehen.

Wir verpflichten alle unsere Lieferanten dazu, ein Dritte Anbieter verifiziertes Audit bei Supplier Ethical Data Exchange (SEDEX) zu teilen und wir arbeiten zusammen daran die Nachhaltigkeit langfristig zu verbessern.

TIERWOHL

Tierwohl ist ein sehr ausgiebiger Begriff, der die generelle Gesundheit, das Wohlergehen und das Wohlbefinden von Tieren beschreibt. Wir kümmern uns sehr um die Tiere die für unsere Wolle, Kaschmir, Federn und Perlmuttknöpfe verwendet werden.

Wir haben eine sehr strenge Tierwohl-Regelung. Zum Beispiel verbieten wir die Nutzung von Wolle von Schafen, an denen Mulesing durchgeführt wurde. Wir benutzen kein Echtfell oder irgendeine bedrohte Art, die auf der CITES Liste stehen.

Neue Daunenfedern werden mit dem Responsible Down Standard besorgt und wir benutzen kein Perlmutt von bedrohten Arten.

KREISLAUFWIRTSCHAFT & GEMEINSCHAFT

Wir unterstützen gemeinnützige Organisationen durch eine Reihe and bedeutungsvollen und zielgerichteten Aktionen, um sicherzustellen, dass es die richtigen Personen auf dem richtigen Weg erreicht, damit wir auch einen Unterschied für die Bedürftigen machen. Wir werden auch unser Engagement erweitern, unsere Textilverschwendung in unseren Mustern, Produktion und beim Verbraucher zu reduzieren. Hier sind ein paar Initiativen, an denen wir arbeiten:

SERAPHINE x NAYTAL ist eine laufende Partnerschaft, die eine Online-Klinik für Schwangerschafts- und postnatale Gesundheit in dem Vereinigten Königreich unterstützt

Wir unterstützen die im Vereinigten Königreich aktive gemeinnützige Organisation Share Ware durch das Spenden von unseren Mustern, um Kleidungsarmut bei den Bedürftigen zu vermindern.

Wir entdecken Vermietung als einen neuen Weg zu Shoppen und unseren Beitrag für die Umwelt zu leisten. Sie können uns auf renttherunway.com finden.

VERANTWORTUNGSBEWUSSTES CHEMIKALIENMANAGEMENT

Denim findet man in jedem Kleiderschrank und unsere Kunden möchten ihre neuen Kurven auch gerne mit vielfältigen Jeans in Szene setzen. Wir wissen, dass Denim eine der ressourcenintensivsten Teile der Branche sind und wir tun unser Bestes, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern mit unserer Denim-Beschaffungs-Firmenpolitik. Wir beschaffen unser Denim nur von Herstellern mit hohen Umweltstandards und wenn diese einen Nachweis bringen können, dass Sie energie- und wassersparende Systeme verwenden. Wir arbeiten auch daran, wissenschaftliche und technische Fortschritte in der Chemie zu integrieren, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.

Chemikalien sind ein Teil des Alltags und viele Chemikalien werden verwendet, um Stoffe zu färben und zu bedrucken. Es gibt eine Reihe von Sicherheitsstandards um Mitarbeiter, Kunden und die Umwelt zu schützen. Alle unsere Zulieferer erhalten unsere Chemikalienmanagement-Firmenpolitik und eine Liste von Eingeschränkten Substanzen, welche kontinuierlich auf dem neuesten Stand nach REACH und anderen Regelungen gehalten wird.

Hello Mamas

Wir glauben, Sie sind auf %1

Shop Now