Kundenservice

DATENSCHUTZ UND SICHERHEIT AUF DER SERAPHINE-WEBSITE

Wir bei Seraphine nehmen Ihre Privatsphäre und Ihre Sicherheit sehr ernst. Deshalb sorgen wir dafür, dass unsere Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien immer den neuesten Diensten entsprechen, damit Sie beim Online-Einkauf geschützt sind. Im folgenden finden Sie Informationen zu den wichtigsten Aspekten unseres Secure-Shopping-Dienstes.

DATENSCHUTZ

Allgemeines

Seraphine (Seraphine Ltd, Firmenregister: 04406761) ist der Datenverantwortliche und kann unter folgender Adresse kontaktiert werden: Suite 3.01 Grand Union Studios, 332 Ladbroke Grove, London, W10 5AD.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, anhand derer eine Einzelperson identifiziert werden kann. Beispielsweise können Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse personenbezogene Daten sein. Personenbezogene Daten können auch technische Informationen wie die IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse), die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Ihre Zeitzoneneinstellung, Arten und Versionen von Browser-Plug-ins, Ihr Betriebssystem und Ihre Plattform sein. Wenn Sie unsere Seite über Ihr mobiles Gerät aufrufen, können wir die eindeutige Kennung Ihres Telefons erheben. Wir ergreifen grundsätzlich alle erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten im Besitz von Seraphine sicher aufbewahrt sowie fair und rechtmäßig verarbeitet werden.

Unsere Grundlagen der Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind:

  • Einwilligung der betroffenen Person;
  • Notwendigkeit für die Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person oder einer anderen Person;;
  • Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung;
  • Notwendigkeit für rechtmäßige Interessen des Datenverantwortlichen (außer wenn diese durch Interessen, Rechte oder Freiheiten der betroffenen Person aufgehoben werden).

Personenbezogene Daten

Seraphine respektiert Ihre Privatsphäre. Wir möchten Ihnen mitteilen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen im Internet erheben. Um eine Bestellung auf unserer Website aufzugeben, werden Sie aufgefordert, uns Ihre Rechnungs-/Versandadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse zu geben. Sie können auch ein Online-Konto für zukünftige Einkäufe einrichten und ein Passwort für den Zugang anlegen. Dadurch können wir Ihnen eine Bestätigung schicken, wenn Ihre Bestellung ausgeliefert wurde, Sie können sich bei zukünftigen Besuchen auf der Website einfach anmelden. Sie können uns auch Ihre Marketingpräferenzen mitteilen. Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie keine Nachrichten zu Produkten erhalten möchten, respektieren wir Ihre Wünsche.

Kommunikation & Marketing

Wenn Sie uns Ihre Erlaubnis gegeben oder etwas aus unserem Shop gekauft haben, können wir Ihnen per E-Mail, SMS und Post Informationen zu unseren aktuellen Produkten, Neuigkeiten und Veranstaltungen schicken. Alle Kunden von Seraphine haben die Möglichkeit, sich vom Empfang unserer Werbenachrichten abzumelden. Wenn Sie keine Werbung mehr von uns erhalten möchten, melden Sie sich ab, indem Sie:

  • auf der Seraphine-Website unter „Konto“ den Punkt „Abonnements“ aufrufen
  • in E-Mails, die wir Ihnen senden, den Link „Abmelden“ anklicken
  • den Kundenservice unter der Telefonnummer +44 (0) 800 808 5709 oder per E-Mail unter [email protected] kontaktieren.

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Seraphine verpflichtet sich dem Schutz der Privatsphäre unserer Website-Besucher und Kunden. Wir geben Informationen über unsere Kunden nur an sorgfältig überprüfte Dritte weiter, wenn dies Teil unserer Dienstleistungserbringung für Sie ist, z. B. Veranlassen, dass Ihnen ein Produkt geschickt wird, Durchführen von Sicherheitskontrollen, zu Kundenforschungs- und Profilingzwecken, um Sie zum Abgeben von Produktbewertungen einzuladen oder um unser Service für Sie zu verbessern. Alle Dritten müssen Seraphine bestätigen, dass sie angemessene Datenschutz- und Sicherheitskontrollen unter Einhaltung der EU-Datenschutz-Grundverordnung anwenden. Die Dritten verpflichten sich, Ihre personenbezogenen Daten nur zu den von Seraphine angewiesenen Zwecken zu verwenden und angemessene Maßnahmen zu setzen, um unbefugte oder unrechtmäßige Zugriffe darauf zu verhindern. Unsere externen Auftragsverarbeiter sind Anbieter von IT-, Zahlungs-, Marketing- und Logistikdienstleistungen.

Sollte Seraphine Betriebsvermögen verkaufen oder übertragen, können diese Informationsdatenbanken als Teil eines Geschäftsverkaufs an Dritte verkauft oder übertragen werden. Zusätzlich kann ein solcher Verkauf oder eine solche Übertragung bedeuten, dass Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übermittelt werden. Solche Verkäufe oder Übertragungen personenbezogener Daten erfolgen unter strengen Geheimhaltungs- und Sicherheitsbedingungen.

Wo wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Die Daten, die wir von Ihnen sammeln, können an einen Zielort außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt und dort gespeichert werden. Sie können auch von Personal außerhalb des EWR verarbeitet werden, das für uns oder für einen unserer Lieferanten oder Geschäftspartner arbeitet. Dieses Personal kann unter anderem für die Erfüllung Ihres Auftrages, die Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und die Bereitstellung von Support- und damit verbundenen Dienstleistungen zuständig sein. Unsere Lieferanten und Geschäftspartner können Ihre Daten ebenfalls außerhalb des EWR übermitteln, speichern, verwenden und anderweitig verarbeiten, um ihre Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und Ihnen Informationen, Waren und Dienstleistungen bereitzustellen. Indem Sie unsere Websites, Shops oder sozialen Medien nutzen und Ihre Daten beim Kauf von Artikeln oder der Teilnahme an Gewinnspielen oder anderen Werbeaktionen angeben, stimmen Sie dieser oben genannten Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung innerhalb und außerhalb des EWR zu. Wir werden alle angemessenen und notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und gemäß diesen Richtlinien behandelt werden.

Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten online

Wenn sie eine Bestellung online bei uns aufgeben möchten, aber diesbezüglich Bedenken zur Sicherheit und Zuverlässigkeit haben, finden Sie hier Informationen, wie wir Ihre Daten verwalten und schützen:

  • Unsere sichere Serversoftware verschlüsselt Daten, um sicherzustellen, dass Ihre Transaktionen mit uns während ihrer Übertragung über das Internet vertraulich und geschützt sind. Alle Kreditkartentransaktionen werden von einem anerkannten Dritten auf einem sicheren Server mit mindestens 128-Bit-Verschlüsselung durchgeführt. Seraphine ist vollständig PCI-konform.
  • Wenn Sie etwas von unserer Website kaufen, erheben wir bestimmte personenbezogene Daten über Sie (zum Beispiel: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Zahlungsadresse und -details). All diese personenbezogenen Daten werden auf sicheren Servern gespeichert und streng vertraulich behandelt.
  • Seraphine verfügt über angemessene Sicherheitsmaßnahmen gegen unbefugten Zugriff und unbefugte Änderungen, Weitergabe oder Zerstörung personenbezogener Daten sowie gegen unbeabsichtigten Verlust oder unbeabsichtigte Zerstörung solcher Daten

Datenschutz

Seraphine unterstützt die Anforderungen der DSGVO und der geltenden Datenschutzgesetze zur „Regulierung der Nutzung automatisch verarbeiteter Daten von Einzelpersonen und der Erbringung von Dienstleistungen in Bezug auf solche Daten.“

Wir werden sicherstellen, dass alle personenbezogenen Daten in unserem Besitz fair und rechtmäßig erhoben und verarbeitet werden, d. h. in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO und den geltenden Datenschutzgesetzen. Alle personenbezogenen Daten im Besitz von Seraphine werden:

  • nur für angegebene und rechtmäßige Zwecke gespeichert
  • nicht auf irgendeine Art und Weise verwendet oder weitergegeben, die mit einem rechtmäßigen Zweck unvereinbar ist
  • angemessen, relevant und nicht unverhältnismäßig für den Zweck, für den sie erhoben wurden, sein
  • richtig (soweit die Firma diesen Prozess kontrollieren kann, da sie von der Integrität der Kunden und der verwendeten Kreditauskunfteien abhängig ist) und auf dem aktuellen Stand sein
  • nur solange aufbewahrt, wie es für einen bestimmten Zweck erforderlich ist, zum Beispiel muss Seraphine konkret Namen und Adressen von Kunden aufbewahren, um Fragen, Beschwerden oder After-Sales-Service-Anfragen beantworten zu können.

Erhebung, Korrektur oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Dort, wo wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verwenden, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Profiling- oder Direktmarketingprozesse zu verwenden.

Sie können Ihre Einstellungen dazu, wie wir Ihre Daten verwalten, jederzeit mithilfe der unten angegebenen Kontaktinformationen aktualisieren, löschen oder ändern.

Sie können auch erfahren, welche personenbezogenen Daten Seraphine über Sie besitzt, indem Sie einen Antrag auf Offenlegung der gespeicherten Daten stellen. Sie erhalten dann eine Kopie der Informationen in einem übersichtlichen, lesbaren Format mit einer Erklärung, warum wir diese speichern und wie wir sie verwenden. Für den Antrag auf Offenlegung der gespeicherten Daten müssen Sie die folgenden Angaben machen:

  1. die personenbezogenen Daten, die Sie einsehen möchten
  2. die Zeitspanne, die Sie einsehen möchten
  3. Informationen, damit wir Ihre Identität bestätigen können.

Sie können uns hierfür kontaktieren:

  • schriftlich an: Daten-Compliance-Officer, Seraphine Ltd, Suite 3.01 Grand Union Studios, 332 Ladbroke Grove, London, W10 5AD
  • per E-Mail an [email protected]
  • telefonisch unter +44 (0) 800 808 5709.

Wenn Sie mit unseren Datenverarbeitungsprozessen nicht zufrieden sind, sprechen Sie zunächst direkt mit uns, damit wir Ihre Anfrage klären können. Sie haben auch das Recht, die britische Datenschutzbehörde (Information Commissioner“s Office, ICO) zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben. Diese erreichen Sie unter der Telefonnummer +44 (0) 303 123 113 oder unter www.ico.org.uk.

Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Informationsdatei, die an Ihren Computer gesendet und auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Wenn Sie sich bei uns angemeldet haben, speichert Ihr Computer ein Identifikationscookie, das Ihre E-Mail-Adresse für Sie speichert und Ihnen so bei jedem Besuch von Seraphine Zeit spart. Sie können in Ihrem Browser die Einstellungen ändern, damit ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter www.aboutcookies.org

Die von Seraphine erhobenen Daten werden von berechtigten Seraphine-MitarbeiterInnen intern zu drei Hauptzwecken verwendet.

  • Verbesserung unserer Website, indem wir sehen, welche Bereiche, Funktionen und Produkte am beliebtesten sind
  • Personalisierung der Website für unsere Kunden. Zum Beispiel können wir Ihnen anhand der Produkte und Funktionen, die Ihnen in der Vergangenheit gefallen haben, in Zukunft Produkte oder Funktionen empfehlen, die Ihnen gefallen könnten
  • Wir zeichnen die Domains auf, von denen aus Besucher unsere Seite aufrufen. Diese Daten analysieren wir für Trends und Statistiken. Wir verkaufen, vermieten, verleihen oder übermitteln keine personenbezogenen Daten unserer Kunden an nicht verbundene Dritte.
  • Wir können auch Werbecookies verwenden, um Ihnen basierend auf Ihren Interessen relevantere Werbung zu zeigen. Diese werden auch verwendet, um zu beschränken, wie oft Sie eine Werbung sehen, und damit wir die Wirksamkeit von Kampagnen messen können. Wir verwenden sie für Links zu sozialen Netzwerken wie Facebook, die Informationen über Ihren Besuch verwenden können, um Ihnen auf anderen Websites gezielte Werbung zu zeigen.

Änderungen unserer Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien

Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, um sicherzustellen, dass sie immer auf dem aktuellen Stand ist, neue gesetzliche Bestimmungen berücksichtigt und korrekt wiedergibt, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Bitte besuchen Sie unsere Website, um sich über Änderungen zu informieren. Die aktuelle Version wird immer auf unserer Website veröffentlicht.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 2. Juli 2018 aktualisiert.

seraphine printed maternity dress

KLEIDER SHOPPEN

Entdecken Sie unsere umwerfenden Kleider und finden Sie das perfekte Modell für Ihren Stil.

Los geht's

celebrity in seraphine

Prominente zeigen unseren Stil

Bringen Sie Starqualitäten in Ihre Garderobe mit den Looks, die unsere prominenten Kundinnen lieben.

Lassen Sie sich inspirieren!

seraphine maternity black denim

Stillmode

Speziell für Sie und Ihr Baby entworfen

Jetzt shoppen

Sicher online shoppen bei Seraphine

Wir bei Seraphine, verfolgen verschiedene Maßnahmen, um Ihr Einkaufserlebnis online 100% sicher zu gestalten. Sie finden oben auf dieser Seite unsere Datenschutz- und Sicherheitserklärung, damit Sie getrost Umstandsmode online shoppen können und sich darauf verlassen können, dass Ihre Sicherheit ernstgenommen wird.

Wenn Sie aus den U.S.A. sind, besuchen Sie bitte unsere US Website.